Kreta September/Oktober 2013

Aktuell GSV Reisen Hüllhorst Aktuell

​

Reisen-Sport-Geselligkeit

Reisebericht Kreta

im September/Oktober 2013 

​

Der Gemeindesportverband Hüllhorst organisiert seit ca. 20 Jahren Sportreisen. Das Angebot reichte z. B. von Tennis-Freizeiten auf Mallorca, Familienfreizeiten in der Türkei über Skifreizeiten im Tuxer Tal oder im Schnalstal bis zu den Senioren-Sportreisen „Fitness und Kurlaub für 50+x“.  Nachdem das Skifahren sehr teuer geworden ist, werden nun seit ca.10 Jahren fast ausschließlich Seniorensportreisen angeboten. Hier ist die Nachfrage überwiegend sehr groß.

​

In diesem Jahr waren die Ziele im Frühjahr Türkei und im September Kreta. Die nächste Reise wird im November Fuerteventura sein. 

​

Von der letzten Reise auf Kreta hier ein kurzer Reisebericht :

Am 23.09.2013 starteten 40 Personen, überwiegend Frauen, vom Flughafen Hannover Richtung Kreta. Nach ca. 3Std. Flugzeit und kurzem Transfer wurde das Ziel Hotel Aphrodite Beach erreicht. Das Wetter war mit 28 bis 30 Grad phantastisch. Die leichte Brise vom Meer machte das Klima zudem sehr angenehm.

​

Am frühen Morgen begann der Frühsport mit der Übungsleiterin Edith Spannuth, die sich besonders auf Sport mit Senioren spezialisiert hat. Schwerpunkte hierbei waren Gleichgewichtsübungen, Verbesserung der Behändigkeit, Standsicherheit, Koordination und Gedächtnistraining.

Nach 30 Minuten Pause ging es dann täglich zur Wassergymnastik ins ca. 25 Grad warme Meer. Die mutigen Schwimmer wagten sich anschließend aus der Bucht mehrere 100 m ins offene Meer hinaus. Ein wundervolles Erlebnis.

​

Bei einem anschließenden gemeinsamen Umtrunk gab es oft regen Austausch bevor das variationsreiche Mittagessen lockte. 

An fast allen Tagen konnten die griechischen Spezialitäten mittags und abends, im Freien vor Palmen eingenommen werden. Der herrliche Blick aufs Meer dabei war der pure Genuss.

Neben der Tagesgestaltung von Ausflügen und andere Aktivitäten kam das Faulenzen am Pool oder am Strand natürlich nicht zu kurz.

Bei Ausflügen ins Land wurde diese wunderschöne Insel mit einer sehr bedeutsamen, mehrere tausend Jahre alten Kultur erkundet.

Höhepunkte zum Ende eines schönen Tages waren dann die Folkloreabende mit griechischen Tänzen, an denen alle TN begeistert teilnahmen. Die griechische Kultur wurde also nicht nur angeschaut sondern auch aktiv miterlebt. 

​

Am 07.10.2013 kam die Reisegruppe, durch den täglichen Sport gelöst, gelockert und beweglicher, durch die gelernten Tänze sicher auf der Tanzfläche und durch die Ausflüge und Wanderungen gestärkt beim Gang in schwierigem Gelände, fröhlich in Hüllhorst wieder an.

​

Das Wichtigste war jedoch die gute Gemeinschaft und die Geselligkeit während dieser Zeit. Alte Freundschaften wurden aufgefrischt und neue hinzugewonnen.

​

Die Fahrt war ein voller Erfolg und alle freuen sich aufs nächste Jahr. Dann soll um diese Zeit die Insel Rhodes Ziel der Reise sein, bei der natürlich gern neue Reiseteilnehmer dazukommen können. 

Die Ausschreibung wird Anfang des nächsten Jahres erfolgen.