Bulgarien Herbst 2009

Aktuell GSV Reisen Hüllhorst Aktuell

​

Reisen-Sport-Geselligkeit

Jubiläumsfahrt des GSV- zum 10. Mal in Bulgarien!

vom 16. bis zum 30.09.2009 

​

Der GemeindeSportVerband Hüllhorst war vom 16.-30.09.2009 in Bulgarien unterwegs. Mit insgesamt 41 Teilnehmern aus näherer Umgebung wie Hüllhorst, Löhne, Lübbecke, aber auch aus weiterer Umgebung wie Bielefeld und Oelde reiste Hans Schwitalski als Reiseleiter in das vor 8 Jahren komplett modernisierte Hotel „Roubin“. Sportlich Aktiv, um auch im fortgeschrittenen Alter fit zu bleiben, sowie Pflege von Gemeinschaft und Geselligkeit sind die Leitlinien der Freizeitreisen des GSV, um insbesondere auch Alleinstehende und ältere Menschen anzusprechen. Dies stand auch bei dieser Reise im Vordergrund. Die sportlichen Aktivitäten wurden von der eigens mitgereisten Übungsleiterin Edith Spannuth durchgeführt. So stand bereits morgens Frühgymnastik in lockerer Atmosphäre auf einer Wiese nahe dem Hotel auf dem Programm. Im Thermalhallenbad wurde jeden Tag Wassergymnastik angeboten. Tagesausflüge führten z.B. zum Goldstrand, zum Strand von Albena und nach Nessebar einer geschichtsträchtigen Stadt, die zum Weltkulturerbe zählt. Um auch einen Eindruck vom eigentlichen Bulgarien außerhalb der Touristenzentren zu erhalten, wurde auch ein Ausflug ins Landesinnere unternommen. Auf dem Programm standen zudem Wanderungen oder Fahrten zu den benachbarten Stränden oder zur nahe gelegenen Stadt Varna. Neben den vielen Aktivitäten kam aber auch das Faulenzen am gepflegten Hotelstrand nicht zu kurz. In geselliger Runde klagen die Abende oft in interessanten nahe gelegenen Lokalitäten bei Zigeunermusik aus. Die Fahrt wird auch im für das nächsten Jahr wieder angeboten, da das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach enorm ist. Anmeldungen für die 50 freien Plätze vom 16.09.-30.09.2010 sind bereits im Büro unter Tel. 05744/2060 möglich.

Auf dem Bild Hans Schwitalski (sitzend Mitte) mit den Reiseteilnehmern. Zu den Teilnehmern gehörte auch Erna Knecht mit rüstigen 90 Jahren 😮 .